CVJM Wahlbach

 

 

Den Wandel gestalten

- die CVJM-Männerchöre Burbach und Wahlbach vereinigen sich -

 

Wir leben in einer Zeit des Wandels. Veränderungen bleiben auch den Chören nicht erspart. Schon lange zeichnete sich ab, dass auch die CVJM-Männerchöre in Wahlbach und Burbach kleiner und im Altersdurchschnitt älter werden. Es scheint so, dass das Singen im Chor in herkömmlicher Art offenbar - insbesondere in der jüngeren Generation - keinen Anklang mehr findet.

Dies bedauern nicht nur die beteiligten Sänger, die ihr gemeinsames Singen lieben und darin auch den Auftrag sehen, Gott mit Liedern zu loben und seine Zuwendung zu den Menschen musikalisch zu verkünden. Um die Kräfte zu bündeln und weiterhin singfähig zu bleiben, haben die beiden Chöre nun beschlossen, sich zu vereinigen, um weiterhin als Männerchor singen zu können.

Mancher, insbesondere aus der älteren Generation, wird bedauern, dass die Chöre ihre Selbständigkeit aufgegeben haben. Der Wahlbacher Männerchor besteht nach alten Chroniken seit 1884 und ist damit die älteste Gruppe der örtlichen CVJM-Arbeit. Nahezu 130 Jahre hat der Chor wirken können, über den Wandel der Zeiten, über die Wirren der Weltkriege hinweg, auch mit immer wieder neuem Liedgut. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, sich neu zu orientieren.

In dem Zusammenschluss sehen die beteiligten Chöre gute Chancen. Nicht nur, damit die Chöre weiterhin singen können, wertvoll ist auch das gegenseitige Kennenlernen und die Zusammenarbeit über die Ortsteilsgrenzen hinweg. Es scheint in der heutigen Zeit auch in anderen Bereichen der Gemeindearbeit geboten zu sein, das Gemeinsame, das Verbindende stärker zu sehen, als die Eigenständigkeit und die örtlichen Besonderheiten, und zur Stärkung der Kräfte mehr als bisher auch als Christen vor Ort zusammen zu arbeiten. Auch zu diesem Ziel möchten die beiden Männerchöre beitragen.

Der gemeinsame Chor übt jeweils Montags um 19:30 Uhr, im monatlichen Wechsel in den CVJM-Häusern in Wahlbach und in Burbach. Er beginnt damit ab dem 03.02.2014 in Wahlbach.

Mit dieser Neuordnung verbindet der Chor auch die Hoffnung, unter den neuen Voraussetzungen neue Sänger gewinnen zu können und lädt jedermann (jeden Mann) herzlich ein, der gerne singt und mit dem Singen einen Beitrag zur Verkündigung des Wortes Gottes leisten möchte.

Interessenten können sich an den Chorleiter Dietrich Sahm (Burbach, 02736 - 50274) oder seinen Vertreter Christoph Klein (Wahlbach, 02736 - 8115) wenden. 

Alle Christen bleiben aufgefordert, unabhängig von dem Bestand der Chöre herkömmlicher Art neue Formen des Gotteslobes zu finden, denn das ist seit alters her unser Auftrag:

"Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder" (Psalm 98,1)

 

Alles Weitere zum gemeinsamen Chor findet Ihr auf der Seite vom Männerchor Burbach.